Logo Yodanco

Was ist Yodanco?

Yodanco steht für Yoga, Dance and Coordination und ist im eigentlichen Sinne ein Fitnessprogramm für Körper, Geist und Seele mit einer einzigartigen Mischung aus zehn Elementen, die immer in einer Stunde bedient werden. Dazu gehören Kraft und Beweglichkeit genauso wie Gedächtnistraining und Augenübungen und Vieles mehr.

Zehn Elemente einer Yodanco-Sequenz:

  1. Meditation (Yoga, Qigong, Reisen, Chakrenarbeit etc.)
  2. Atmung (Yoga, russische Heilatmung, etc.)
  3. Sehtraining (ganzheitlich für Beweglichkeit, Nah-Fern, Gesichtsfelderweiterung etc.)
  4. Gelenktraining (Qigong, Fingerübungen, Bauchtanz etc.)
  5. Konzentration (TaiChi, Jonglieren, mehrere Kanäle gleichzeitig, etc.)
  6. Gedächtnistraining (Rhythmus, Spiele, etc.)
  7. Koordination (Links-Rechts, verschiedene Tänze)
  8. Kondition (Tänze, HIIT, etc.)
  9. Kräftigung (Yoga, Pilates etc.)
  10. Dehnung (Yoga, Pilates etc.)

Yodanco in der Praxis kennenlernen und ausprobieren
Wenn du in Fürth oder Umgebung wohnst, kannst du gerne reinschnuppern.
Auch Trainer und Trainerinnen, die das Programm interessiert, sind herzlich bei einem Ausbildungszyklus willkommen.
Mehr Info & Anmeldung hier: Yodanco Kurse und Ausbildungen

Yodanco ist aber auch die Idee zu diesem Blog –

Alles Spannende, das uns Menschen ausmacht und das, was uns bewegt zu sammeln und zu teilen.

| Hallo und herzlich willkommen

Ich bin Claudia und ich interessiere mich für so ziemlich alles, was Körper, Geist und Seele zusammenhält. Ständig tauche ich ab in neue Wissenswelten. Mit diesem Blog möchte ich dich gern daran teilhaben lassen.

Du findest hier Beiträge über Yogapraxis, Tänze, Kräuter, gesundes Sehen, Gehirnjogging und vieles mehr. Das Leben ist bunt und so ist auch mein Blog.

| Zuletzt